forum innovative zahnmedizin Heidelberg e.V.
Forum innovative Zahnmedizin Heidelberg e.V. auf Facebook
 

Events

09.05.2022
Thema: Mitarbeitermanagement
Referent: Hr. Akim

27.06.2022
Thema: Aligner Vortrag
Referenten: Dr. M. Schüssler, Dr. H. Madsen

25.07.2022
Thema: CMD Vortrag
Referent: Dr. Henning Madsen

15.10.2022
ÜBERREGIONALE VERANSTALTUNG
Thema: Möglichkeiten und Grenzen der modernen Implantologie: Fehlervermeidung ist das beste Komplikationsmanagement!
Referent: Dr. Peter Randelzhofer

Hier geht’s zum Programm

21.11.2022
Thema: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß - Diagnostik u. Therapie peri-implantärer Infektionen
Referent: Prof. Peter Eickholz

>> Zu den Veranstaltungsinhalten

Jahresprogramm 2022 des FIZ

 

Liebe FIZ Mitglieder,

ich darf Sie ganz herzlich wieder einladen zu vielen spannenden Themenvorträgen. Folgende Studienkreistreffen werden für 2022 geplant:

09.05.2022
Thema: Mitarbeitermanagement
Referent: Hr. Akim

27.06.2022
Thema: Aligner Vortrag
Referenten: Dr. M. Schüssler, Dr. H. Madsen

25.07.2022
Thema: CMD Vortrag
Referent: Dr. Henning Madsen

15.10.2022 Überregionale Veranstaltung
Thema: Möglichkeiten und Grenzen der modernen Implantologie: Fehlervermeidung ist das beste Komplikationsmanagement!
Referent: Dr. Peter Randelzhofer
Dauer der Veranstaltung: 10 Uhr - ca. 14.30 Uhr
Ort: Design Offices, Langer Anger 7 - 9, 69115 Heidelberg

21.11.2022
Thema: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß - Diagnostik u. Therapie peri-implantärer Infektionen
Referent: Prof. Peter Eickholz

15.10.2022 Überregionale Veranstaltung

Thema: Möglichkeiten und Grenzen der modernen Implantologie: Fehlervermeidung ist das beste Komplikationsmanagement!

Referent: Dr. Peter Randelzhofer
Dauer der Veranstaltung: 10 Uhr - ca. 14.30 Uhr

Ort: Design Offices, Langer Anger 7 - 9, 69115 Heidelberg

Vortragsinhalt:

Die moderne Implantologie gibt uns neue und spannende Therapieansätze:

Biologische Konzepte in der Chirurgie treffen auf eine immer mehr digitaler werdende Welt im Bereich der Prothetik."

Folgende Schwerpunkte werden besprochen:

  • Frühversorgungskonzepte mit individuellen prothetischen Lösungsansätzen.
  • Rekonstruktion bzw. Erhalt eines stabilen Hart - und Weichgewebes sind Erfolgsfaktoren einer implantologischen Therapie. Welche Optionen gibt es?
  • Inwieweit kann ein digitaler Workflow ein analoges Vorgehen ersetzen oder ergänzen? Was kann in der täglichen Praxis umgesetzt werden?
  • Bei allen Punkten bleibt die Frage: "Können wir was wir wollen, oder wollen wir was wir können"?
Kontakt: FIZ Geschäftsstelle c⁄o Bollack Dentaltechnik Tel. 06223 5999 | info@fiz-heidelberg.de
© 2008 Forum Innovative Zahnmedizin Heidelberg e.V. (FIZ)
Inhalt | Datenschutzhinweise | Impressum